Meisterschaften

Die Schützen des Vereins beteiligen sich an den Meisterschaften auf Bezirksebene und sind erfolgreich bei den Hessischen und Deutschen Meisterschaften.

Der aktuelle Stand bei den Hessenmeisterschaften ist hier nachzulesen

 

 

Falken auf Beutejagd

Bei den Hessischen Schießsportmeisterschaften 2018 gingen die Schützen des SV Falke Steinfischbach auf Beutefang.
Die Schützen Michael Hutter, Erik Nicklas und Jens Rößner wurden mit der Mannschaft in der Disziplin Zimmerstutzen (Klasse Herren I) mit 777 Ringen Hessischer Vizemeister. Michael Hutter belegte mit dem Zimmerstutzen im Einzel mit 265 Ringen den 3. Platz in der Klasse Herren II.
Peter Dippel wurde mit 393 Ringen Hessenmeister mit dem Luftgewehr in der Klasse Herren II.
Weitere Top ten Platzierungen im Einzel erreichten Daniela Dambeck (4. Platz Luftgewehr, Klasse Damen II), Erik Nicklas (Luftgwehr), Klaus-Peter Zehl (Luftgewehr, Zimmerstutzen, KK Gewehr 100m)-
Für die Deutschen Meisterschaften qualifizierten sich mit dem Luftgewehr Peter Dippel (Klasse Herren II) und Klaus-Peter Zehl (Klasse Herren III) sowie mit dem KK Gewehr 100m Klaus-Peter Zehl (Klasse Herren III).

Bei den Deutschen Meisterschaften in München Hochbrück erzielten unsere beiden Schützen die folgenden Ergebnisse:
Luftgewehr (Klasse Herren II):
Peter Dippel belegte mit 603,2 Ringen Platz 22 von 31 Startern.

Luftgewehr (Klasse Herren III):
Klaus-Peter Zehl belegte mit 399,7 Ringen Platz 35 von 174 Startern.

KK Gewehr 100m (Klasse Herren III):
Klaus-Peter Zehl belegte mit 289 Ringen Platz 8 von 69 Startern.